Unsere Ziele für Bolligen

Nachhaltige Raumentwicklung
Die Gemeinde fördert die Siedlungsentwicklung nach innen, indem die bestehenden Siedlungsflächen verdichtet bebaut und sinnvoll genutzt werden. Eine verantwortungsvolle Bodenpolitik bevorzugt grundsätzlich Baurecht vor Verkauf von gemeindeeigenen Grundstücken.

Verantwortungsvolle Finanzpolitik
Der Steuerfuss von 1.6 wird nach Möglichkeit beibehalten und der Baurechtszins für das Flugbrunnenareal wird zwingend für den Schuldenabbau verwendet. Die Schulden dürfen die Grenze von 45 Mio. Franken nicht übersteigen.

Umsichtige Verkehrspolitik
Die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer sowie der Fussgänger ist gewährleistet. Die Sicherheit der Schulkinder auf den Schulwegen gemäss Schulwegnetzplan wird periodisch überprüft und bei Bedarf angepasst.

Öffentliche Sicherheit
Die Gemeinde setzt Präventionsmassnahmen zur Vermeidung von Vandalismus um.

Gute Schulen
Den Schulen und Kindergärten stehen genügend und zeitgemässe Räumlichkeiten zur Verfügung. Die Digitalisierung wird bedarfsgerecht und kontinuierlich weiterentwickelt. Arbeitsumfeld und Rahmenbedingungen unterstützen engagierte, qualifizierte Lehrpersonen.

Zeitgemässe Familienpolitik
Die Gemeinde unterstützt ein umfassendes Angebot für familienexterne Kinderbetreuung (Kita, Tageseltern, Tagesschule, Ferieninsel).

Zukunftsorientierte Umweltpolitik
Die Gemeinde nimmt eine Vorbildfunktion im Umweltschutz ein, fördert die E-Mobilität und setzt Massnahmen zur Wahrung der Biodiversität um. Der Richtplan Energie wird umgesetzt. Das führt zu messbar reduziertem Energieverbrauch und umweltfreundlicherer Energieversorgung.

Regionale Zusammenarbeit
Bolligen sucht proaktiv in allen möglichen Bereichen partnerschaftliche Lösungen mit anderen Gemeinden und bringt sich erfolgreich in der Regionalkonferenz Bern-Mittelland ein.

Gewerbe fördern
Gewerbebetrieben und Unternehmungen werden gute Rahmenbedingungen geboten. Die Gemeinde sorgt dafür, dass die medizinische Grundversorgung sichergestellt ist.