Rekordverdächtiges Defizit in Bolligen

Auf Grund der unerwarteten Kosten für die Sanierung der Pensionskasse für die Angestellten unserer Gemeinde muss Bolligen plötzlich einen riesigen Bilanzfehlbetrag von knapp 4,6 MCHF ausweisen und musste zudem die Eigenmittel vollständig aufbrauchen…. Dieser Bilanzfehlbetrag muss Bolligen nun innert 8 Jahre antragen. Und wie? Durch Erhöhung der Steuern? Müssen bereits geplante Investitionen zurückgestellt werden?

Hier der Beitrag in Der Bund vom 18.05.2016, Seite 21

Leave a reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Bitte ergänzen Sie die folgende Rechnung (verhindert Spam):